Tüfteln & Knobeln

Wie lassen sich aus lediglich vier Teilen ein Quadrat als auch ein gleichseitiges Dreieck legen? Was ist eine Leonardobrücke? In welcher Reihenfolge muss man verschiedene Orte besuchen, so dass die gesamte Reisestrecke möglichst kurz ist? Antworten auf diese und eine Vielzahl ähnlicher Fragen finden Besucher bei der interaktiven Wanderausstellung „Tüfteln & Knobeln“, die vom 12. Juni bis 01. Juli 2017 im Weserpark Halt macht.

Insgesamt werden im Weserpark rund 40 mathematische Exponate zur Verfügung gestellt, die zum Miträtseln einladen. Vom Fingerlabyrinth, über Pyramidenwürfel bis hin zum Hörmemory – die Anzahl an Aufgaben ist groß und bietet vielfältige Einblicke in die Welt der Mathematik. Dabei dürfen nicht nur die Erwachsenen tüfteln und knobeln, auch für Kinder stehen speziell angefertigte Exponate bereit.

Um auf die richtige Lösung zu kommen, wird sowohl der mathematische Instinkt als auch die Geschicklichkeit der Besucher abgefragt. Gleichzeitig wird auch die Ausdauer auf die Probe gestellt, denn die Aufgaben sind gar nicht so leicht zu lösen. Mit viel Geduld lassen sich aber auch die schwierigsten Herausforderungen meistern. Wer dennoch nicht auf die richtige Lösung kommt, erhält von kompetenten Betreuungspersonen hilfreiche Tipps.

„Tüfteln & Knobeln“ wurde vom Mathematikum Gießen e.V. konzipiert und wird von der ProOstsee GmbH betrieben. Gefördert wird das Projekt durch die Stiftung Rechnen. Das Ziel der Ausstellung ist es, den Besuchern den kreativen Umgang mit mathematischen Phänomenen zu ermöglichen. Durch die Nutzung der eigenen Hände und des Beobachtungssinns soll das Verständnis und die Freude an dem Fach gefördert werden.

Die interaktiven Exponate sollen die Neugier wecken, den mathematischen Spürsinn schärfen und zum Experimentieren anregen. Auf die Besucher des Weserparks warten Formen und Schattenspiele, Brücken und Türme und sogar Kodierungen. Wer sich nicht alleine an die Rätsel wagt, kann auch in einem Team zusammenarbeiten. Somit ist „Tüfteln & Knobeln“ nicht nur was für Mathematik-Füchse, sondern auch für Mathe-Muffel unter den Besuchern.

Für Schulklassen werden Führungen angeboten. Lehrer, die mit ihrer Schulklasse an der Ausstellung teilnehmen möchten, können sich gerne beim Centermanagement des Weserparks per E-Mail an weserpark@mec-cm.com für eine Führung anmelden.

Tauchen Sie ein in die Welt der Mathematik, und besuchen Sie die Ausstellung bis zum 01. Juli 2017. Der Eintritt ist kostenlos.