News

KLIMASCHUTZ ERLEBBAR MACHEN: #SENKMIT-AUSSTELLUNG BIS ZUM 20. OKTOBER

News

„#senkmit – weniger CO2 – mehr Zukunft“ – dazu lädt die Klimaschutzkampagne des Landes Bremen in den Weserpark ein.

Im Rahmen der Ausstellung können sich Interessierte bis zum 20. Oktober rund um Klimaschutzthemen im Weserpark an unterschiedlichen Stellen informieren. Es wird gezeigt, wo im Land Bremen eigentlich CO2 verursacht wird und wie man selbst den eigenen CO2-Ausstoß verringern kann. Denn ob bei Mobilität, Energienutzung oder Ernährung – es gibt viele Möglichkeiten, im Alltag etwas für das Klima zu tun.

Deswegen bringt die Ausstellung den Klimaschutz wieder in den öffentlichen Raum und veranschaulicht mit vielen bunten Plakaten und einer Infosäule, wo jede und jeder Einzelne ansetzen kann. Besuchende haben zudem die Möglichkeit, einfach umsetzbare Klimatipps als Postkarten mitzunehmen und so die Botschaft weiter zu verteilen. Zusätzlich lädt im „Lichthof“, direkt vor Peek & Cloppenburg, ein Fußbodenquiz dazu ein, mitzuraten und das eigene Klimawissen auf spielerische Art und Weise zu testen.

Ziel der Ausstellung ist es, Anregungen für ein klimabewusstes Handeln in allen Lebensbereichen zu schaffen. Denn: dazu braucht es nicht immer die großen Veränderungen, Klimaschutz fängt oft im Kleinen an - und alle können mitmachen.

Die Ausstellung ist bis zum 20. Oktober 2022 während der Öffnungszeiten des Weserparks frei zugänglich und kostenlos.

Die Ausstellung findet im Rahmen der energiekonsens Klimaschutzkampagne „#senkmit – weniger CO2 – mehr Zukunft“ mit der Unterstützung der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau statt. Weitere Informationen und viele Klimatipps gibt es auf www.senkmit.de.

Zurück