News

Show-Time für junge Tänzerinnen und Tänzer

News

Jugendliche der QDC (Quartier Dance Company) aus Tenever präsentieren am 3. Februar im Weserpark ihr Tanzprojekt „SH-SH-SHOW ME!“. Um 16:00 Uhr und 16:30 Uhr erwartet Zuschauer:innen eine außergewöhnliche Darbietung junger Tänzerinnen und Tänzer, die ihre Persönlichkeit widerspiegelt.

Bei der Entwicklung der Tanzperformance beschäftigten sie sich ausgiebig mit den Fragen: „Was möchte ich von mir zeigen und nach außen tragen? Was erwarten andere von mir? Wie sehen mich andere und wie möchte ich von anderen gesehen werden?“

Das Tanzprojekt „SH-SH-SHOW ME!“ ist ein Projekt von RESIDANCE, einem Standort von QUARTIER gGmbH und wird seit einigen Monaten von den Tänzerinnen und Choreographinnen Marie-Claire Krämer und Sita Kotteck geleitet. Die Location für Proben stellte der Weserpark mit der Künstler-Fläche Weserart zur Verfügung. Zwischen Bildern, Skulpturen und anderen Kunstwerken konnten die Jugendlichen nicht nur proben, sondern die künstlerische Kulisse auch als Inspirationsquelle nutzen. Die finale Show findet dann im Lichthof vor P&C des Weserparks statt.

Besuchende können sich auf musikalische Begleitung von dem Klangkünstler Riccardo Castagnola freuen. Passend zu den Bewegungen der Gruppe hat er eine eigene Soundkulisse mit elektronischen Elementen komponiert und wird diese live im Weserpark präsentieren.

Das Projekt „SH-SH-SHOW ME!“ wird gefördert von WiN Tenever und der Senatorin für Kinder und Bildung.

Zurück